Kontakt zum Winkler Medien Verlag








News

Wettbewerb ohne Jury

Bild vergrößern: Wettbewerb ohne Jury Junggestalter erobern den Designmarkt mithilfe von crowdfunding
Hamburg. Unter dem Titel "Hamburger Möbel - design:funding" haben in diesem Jahr die Auslober, das Institut für Angewandte Bautechnik der TU Hamburg-Harburg, die Hamburg Kreativgesellschaft und die Hamburger Möbelkooperation, in Zusammenarbeit mit regionalen Vertriebspartnern, wie der Unternehmung Lokaldesign in Hamburg, einen juryfreien Wettbewerb ausgelobt. Die Teilnehmer entwarfen nicht nur Produkte, sie haben sie außerdem auf der crowdfunding-Plattform nordstarter.org dem Publikum präsentiert. Das Publikum entscheidet allein durch die Bereitschaft zur Finanzierung erster Kleinserien der Wohnaccessoire- und Möbelentwürfe über die diesjährige Platzierung. Das Produkt, das am Stichtag 11. September 2013 um 24.00 Uhr die meisten Fans versammelt hat, die in die Realisierung des Projektes mit investieren, gewinnt.

Alle 12 Beiträge, die nunmehr ihre crowdfundings auf www.nordstarter.org/designfunding gestartet haben, werden in der Folge im stilwerk Hamburg ausgestellt. Dabei sind so ausgefallene Produkte wie z.B.  das mobile Büro "mobileHome" von Tim Ranisch, das "Surreal Regal" von Michaela Braun oder die Lerngarderobe "Der kleine Schümann" von Azadeh Montazerund Richard Blöche ins Rennen gegangen. Die Architekturstudenten verbinden das Aufhängen von Kleidung mit einem charmanten Lernspiel, um alltägliche Abläufe für die beiden Kinder der Designer spielerisch motivierend zu gestalten. Ein kleines Holzschiffchen "Hart am Wind des Alltags" segelt kreuzend über das Garderobenbrett auf gemeinsame Familienaktivitäten am Wochenende zu, die, an einer Klampe befestigt auf einem Belohnungszettel festgehalten, im Hafen auf ihre Einlösung warten.

www.hamburgermoebel.com
www.nordstarter.org/designfunding
www.kreativgesellschaft.org

Teilen


04.01.18
Bild vergrößern: DECO HOME 1/18
...mit den Trends 2018, neuen Stoffen und Reiseinspirationen
03.01.18
Bild vergrößern: RZ 1/18 – pünktlich zu den Messen
Was die Zukunft für die Branche bereit hält, versucht unsere Umfrage in der Januarausgabe der RZ zu analysieren. Zudem geben wir einen Vorgeschmack auf die Frühjahrsmessen und Kollektions-Neuheiten
21.12.17
Bild vergrößern: Happy Hollidays
Wir wünschen Ihnen FROHE WEIHNACHTEN und einen guten Start ins Jahr 2018!
01.12.17
Bild vergrößern: Die RZ im Dezember
...berichtet u.a. über den Trend zum individualisierten Boden und bietet viele Tipps für mehr Erfolg im Handel
07.11.17
Bild vergrößern: RZ 11/17 – mit HOTEL INTERIOR
... und in erhöhter Auflage! Dies sind die Schwerpunktthemen...