Kontakt zum Winkler Medien Verlag








News

Osram in der Sixtinischen Kapelle

Bild vergrößern: Osram in der Sixtinischen Kapelle Der Lichthersteller stattet das Monument mit einer besonders kunstschonenden Lichtlösung aus
IT-Rom. Der Lichthersteller Osram stattet die Sixtinische Kapelle in Rom mit einer neuartigen LED-Lösung aus. Nach 500 Jahren sind die kunstgeschichtlich herausragenden Werke in Präzision zu sehen. Die besonders kunstschonende Installation erlaubt eine vielfach höhere Beleuchtungsstärke. Zudem wird sie 60 Prozent weniger Strom verbrauchen als die aktuell installierte Variante.

Rund 7000 LED werden die Sixtinische Kapelle ab kommendem Jahr so homogen ausleuchten, dass die weltberühmten Kunstwerke ideal zur Geltung kommen. Das Farbspektrum wurde auf wissenschaftlicher Basis passgenau an die Farbpigmente der Gemälde, zum Beispiel Michelangelos Fresken, angepasst. Die präzise Lichtlenkung sorgt dafür, dass die Kunst gleichmäßig ausgeleuchtet, der Besucher aber nicht geblendet wird. Um sicherzustellen, dass das Licht aus derselben Richtung kommt wie das natürliche Tageslicht, werden die Leuchten unsichtbar unterhalb der Fenster installiert.

Eine besonders wichtige Rolle bei der Planung des Projektes spielt der konservatorische Aspekt, also die Schonung der Kunstwerke. Die neue LED-Lösung ist schonender als sämtliche alternativen künstlichen Beleuchtungen. Die Beleuchtungsstärke von etwa 50 bis 100 Lux sorgt dafür, dass man die Kunst gut erkennen kann (vorher fünf bis zehn Lux) – sie aber möglichst wenig altert.

www.osram.de

Teilen


06.10.17
Bild vergrößern: Die RZ im Oktober
...mit den Titelthemen Betriebsübergabe und Allem rund um die Wand sowie Polstern und Herbstneuheiten
08.09.17
Bild vergrößern: Die RZ 9/17 ist da...
...mit Herbstneuheiten und den Schwerpunktthemen Skandinavien sowie Nachhaltigkeit
24.08.17
Bild vergrößern: DECO HOME 4/17
Tauchen Sie in "Stilwelten - wie es uns gefällt"...
07.08.17
Bild vergrößern: Die RZ im August
...blickt auf die frisch gekürten Meister und widmet sich dem Schwerpunkthema Aufhängesysteme und Dekotechnik nebst Konfektionierungstipps
07.07.17
Bild vergrößern: RZ Juni/Juli 2017
...zum Schwerpunktthema Objekteinrichtung, Praxistipps rund um die Treppe und Materialneuheiten wie eine aussergewöhnliche...